Neuer Skyactiv-Dieselmotor des Mazda CX-5 erfüllt Abgasnorm Euro6: Produktion gestartet

  • von

Mazda hat im japanischen Werk Ujina mit der Produktion des neuen CX-5 mit dem 2,2-Liter Skyactiv-D-Motors begonnen. Der Clean Diesel erfüllt bereits die künftige Abgasnorm Euro 6. Das Triebwerk kommt ohne teure Abgasnachbehandlung zur Reduzierung der Stickoxide wie ein SCR-System oder einen NOX-Speicherkatalysator aus. Der neue Diesel verdichtet mit einem Verhältnis von 14:1 niedriger als jeder andere Selbstzünder im Großserienbau.

Skyactiv-Technologie

Der Mazda CX-5 ist das erste Modell der Marke, das über die neu entwickelten Skyactiv-Technologien für Antrieb, Karosserie und Fahrwerk zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs verfügt. Die Markteinführung erfolgt im Laufe des Frühjahrs zunächst in Japan und Europa. In Deutschland rollt das Kompakt-SUV am letzten April-Wochenende zu den Händlern.

Preis

Die Preise beginnen bei 23 490 Euro für den 121 kW / 165 PS starken 2,0-Liter-Sykactiv-G-Benziner. Die Preise für die in zwei Leistungsstufen erhältlichen Dieselvarianten starten bei 25 590 Euro. Der CX-5 ist wahlweise mit Front- oder Allradantrieb sowie mit zwei neu entwickelten Getrieben verfügbar. (ampnet/jri)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Neuer Skyactiv-Dieselmotor des Mazda CX-5 erfüllt Abgasnorm Euro6: Produktion gestartet" wurde am 27. Januar 2012 veroeffentlicht und am 31. Januar 2012 zuletzt aktualisiert.