Spanische Automarken

  • von

Die wohl größte und bekannteste spanische Automobilmarke ist Seat mit weltweit mehr als 11.000 Mitarbeitern. Es gibt jedoch weitere Marken aus Spanien, die in Deutschland eher weniger bekannt sind, da die Firmen entweder Einzelstücke, auf Bestellung oder extrem teure Supersportwagen in limitierter Anzahl bauen. So zum Beispiel das Unternehmen “Advanced Design Tramontana” aus Palau de Santa Eulàlia, welches sich darauf spezialisiert hat ein- und zweisitzige Fahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 700 PS an den Mann zu bringen… Weitere spanische Automarken werden in der nachfolgenden A-Z-Liste genannt.

Liste der Automarken aus Spanien

AutomarkeBeschreibung
BandidoAutohersteller: Bandido, Gründung: 1996, Sitz: Madrid, Fahrzeuge: Dreirad
Black BaronAutohersteller: Systema Espana Black Baron, Gründung: 1994, Sitz: Altea, Fahrzeuge: offene Zweisitzer
ComarthAutohersteller: Comarth Automóviles, Gründung: 2001, Sitz: San José de la Vega, Fahrzeuge: Roadster, Sportwagen, Quad
DCAAutohersteller: Fabricación Europea de Automóviles SL, Gründung: 1992, Sitz: Madrid, Fahrzeuge: offene Einsitzer
GarbiAutohersteller: Cobra Cars Spain, Gründung: 1999, Sitz: Figueres, Fahrzeuge: Roadster
GTAAutohersteller: GTA Motor, Gründung: 2005, Sitz: Torrent, Fahrzeuge: Sportwagen
HurtanAutohersteller: Hurtan Desarrollos SL, Gründung: 1991, Sitz: Santa Fe, Fahrzeuge: Roadster
IguanaAutohersteller: Iguana Kits, Gründung: 2000, Sitz: Valencia, Fahrzeuge: Limousine, Kombi, Coupe, Cabrio, Pickup
IzaroAutohersteller: Izaro Automóviles, Gründung: 2010, Sitz: Madrid, Fahrzeuge: Sportwagen
SBAutohersteller: Sergio Bertola Autos SL, Gründung: 2002, Sitz: Madrid, Fahrzeuge: Roadster
TramontanaAutohersteller: Advanced Design Tramontana, Gründung: 2005, Sitz: Palau de Santa Eulàlia, Fahrzeuge: Sportwagen
SantanaAutohersteller: Santana Motors, Gründung: 1955, Sitz: Linares, Fahrzeuge: Geländewagen
SeatAutohersteller: Seat S.A., Gründung: 1950, Sitz: Martorell, Fahrzeuge: Limousine, Kombi, Steilheck, Van

Ehemalige spanische Automobilmarken

Abadal (1912 – 1930)La Cuadra (1898 – 1901)Landa (1916 – 1930)
David (1913 – 1923 u. 1951 – 1957)Landa (1916 – 1930)Mymsa (1952 – 1960)

Wissenswertes über spanische Automarken

La Cuadra ist die älteste spanische Automarke. Im Jahr 1898 wurde das Unternehmen in Barcelona von Admiral Emilio de la Cuadra und Carlos Vellino gegründet. Das erste Fahrzeug, ein zweisitziges Elektroauto mit der Modellbezeichnung La Cuadra 1, wurde 1899 präsentiert. Es hatte eine Spitzenleistung von 3 KW.

Die Seite "Spanische Automarken" wurde am 31. Oktober 2012 veroeffentlicht und am 18. Januar 2021 zuletzt aktualisiert.