Yamaha XSR 700 kommt im Januar

Bild: Yamaha XSR 700.

Yamaha setzt seine mit der MT-09 vor zwei Jahren begonnene Produktoffensive fort. Ab Januar 2016 kommt mit der XVS 700 ein neues Modell in der so genannten Sport-Heritage-Reihe dazu. Der flüssigkeitsgekühlte Reihen-Zweizylinder mit 689 Kubikzentimetern Hubraum und 270 Grad Hubzapfenversatz ist aus der MT-07 bekannt. Er leistet auch hier 55 kW / 75 PS bei 9000 Umdrehungen in der Minute. Das maximale Drehmoment von 68 Newtonmetern liegt bei 6500 U/min an.

Ein nach hinten gekröpfter Lenker, ein kleines digitales Rundinstrument, ein horizontal liegendes Zentralfederbein, ein kurzer Endschalldämpfer und ein 14-Alu-Tank sowie eine Ledersitzbank und 17-Zoll-Zehn-Speichen-Räder prägen den Stil der XSR. Für das Customizing sind viele Teile leicht auszuwechseln. Ein Preis für die neue Yamaha steht noch nicht fest. An Farben sind Forrest Green und Garage Metal angekündigt. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Yamaha XSR 700 kommt im Januar" wurde am 22. Juli 2015 veroeffentlicht und am 22. Juli 2015 zuletzt aktualisiert.