VW Amarok gewinnt OFF ROAD Award 2012

  • von

Für die Leser der Zeitschrift OFF ROAD ist der Amarok von Volkswagen Nutzfahrzeuge der beste Pick-up des Jahres. Bei der Wahl zum „OFF ROAD Award 2012“ entschieden sich mit 24,1 Prozent fast ein Viertel der rund 57.000 eingegangenen Leserstimmen in der Klasse der Pick-ups für den Amarok.

Bilder: VWs Pickup Amarok

Die Auszeichnung übernahm am gestrigen Donnerstagabend Christian Wattenberg, Leiter Produktmarketing T-Modellreihe & Amarok. Insgesamt standen in zwölf Kategorien 143 Fahrzeuge zur Wahl, in der Kategorie der Pick-ups gab es fünfzehn Kandidaten. In der Kategorie der Sonderfahrzeuge belegte der T5 Rockton den zweiten Platz.

Schauen Sie auch: Volkswagen Amarok Bildergalerien

Der Amarok ist mit drei verschiedenen Motorisierungen erhältlich. Der kraftvolle 2.0-Liter-TDI-Motor mit Common-Rail-Direkteinspritzung leistet in der Version mit Schaltgetriebe 122 PS, der stärkere Biturbo bringt es auf 163 PS. In Verbindung mit dem 8-Gang-Automatikgetriebe stehen 180 PS zur Verfügung. Drei unterschiedliche Kraftübertragungen stehen zur Wahl: permanenter Allradantrieb, zuschaltbarer Allradantrieb und Hinterradantrieb. Die Preise für den Amarok beginnen bei 19.500 Euro (zzgl. Mwst.). (Auto-Reporter.NET/sr)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "VW Amarok gewinnt OFF ROAD Award 2012" wurde am 10. Februar 2012 veroeffentlicht und am 8. Dezember 2012 zuletzt aktualisiert.