Toyota Prius+ bietet Platz für 7 Personen – AMI 2012

  • von
Toyota Prius + auf der AMI 2012

Toyota stellt mit dem Prius+ auf der AMI in Leipzig (2.-10.6.2012) den ersten siebensitzigen Vollhybrid in Europa vor. Der Motor wurde aus dem Prius übernommen und ermöglicht einen Normdurchschnittsverbrauch von 4,1 Litern auf 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 96 Gramm pro Kilometer.

Bildergalerie: Toyota Prius+

Der Prius+ fällt 155 Millimeter länger, 30 Millimeter breiter und 85 Millimeter höher aus als der Prius, und dank des um 80 Millimeter verlängerten Radstands bieten alle drei Sitzreihen vollwertige Sitzplätze. In der Seitenansicht behält die Karosserie trotz der höheren Dachlinie hinten die klassische Silhouette des Prius bei und zeichnet sich mit einem cW-Wert von nur 0,28 durch den geringsten Luftwiderstand seiner Klasse aus.

Hinter der zweiten Sitzreihe mit drei unabhängig voneinander umklappbaren Einzelsitzen bietet eine dritte, im Verhältnis 50:50 geteilt umklappbare Sitzreihe. Die Sitzhöhe jeder Sitzreihe gegenüber der Reihe davor ist um 45 Millimeter anhoben. Selbst in der Sitzkonfiguration mit allen sieben Sitzplätzen bietet der Prius+ ein Gepäckraumvolumen von 200 Litern. Bei umgeklappter dritter Sitzreihe erhöht sich dieser Wert auf 505 Liter.

Ausstattung

Ein Head-up-Display und das Smart-Key System sind serienmäßig, weitere Ausstattungsmerkmale wie LED-Scheinwerfer, die adaptive, radargestützte Geschwindigkeitsregelanlage ACC und ein Pre-Crash Safety System sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar.

Preis

Markteinführung des Prius+ ist am 16. Juni 2012 zu Preisen ab 29.900 Euro. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Toyota Prius+ bietet Platz für 7 Personen – AMI 2012" wurde am 1. Juni 2012 veroeffentlicht und am 2. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.