Spyker B6 Venator Spyder soll 2015 zu kaufen sein

  • von
Spyker B6 Venator Spyder Concept in der Frontansicht

Spyker plant für 2015 den Verkauf des B6 Venator Spyder. Der offene zweisitzige Mittelmotorsportwagen wird von einem mindestens 276 kW / 375 PS starken V6-Motor angetrieben, der auf unter 1400 Kilogramm Fahrzeuggewicht trifft. Die Kraft wird über eine Sechs-Gang-Automatik auf die Hinterachse übertragen.

Bildergalerie: Spyker B6 Venator Spyder Concept

Spyker B6 Venator Spyder Concept in der Frontansicht Spyker B6 Venator Spyder Concept in der Heckansicht Das Cockpit des Spyker B6 Venator Spyder Concept Der Innenraum des Spyker B6 Venator Spyder ConceptMit 4,34 Metern Länge ist der B6 Venator recht kompakt und soll – wie das geplante Coupé – dem niederländischen Sportwagenbauer und ehemaligen Saab-Besitzer neue Käuferschichten erschließen. Die Karosserie des Venator (lat. = Jäger) besteht aus Carbon, die Plattform aus Aluminium. Als Preis strebt Spyker-Chef Victor Muller um die 110 000 Euro an. Die Produktion soll Ende 2014 beginnen. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Spyker B6 Venator Spyder soll 2015 zu kaufen sein" wurde am 19. August 2013 veroeffentlicht und am 2. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.