Škoda Rapid: Preise starten bei 13 990 Euro

  • von
Der neue Skoda Rapid auf dem Pariser Autosalon 2012

Škoda wird seine neue Kompaktlimousine Rapid in Deutschland in der Basisversion für 13 990 Euro anbieten. Diesen Preis gab das Unternehmen heute auf der Motorshow in Paris (Publikumstage: 29.9.-– 14.10.2o12) bekannt. Verkaufsstart ist am 20. Oktober 2012. Bestwerte in seiner Klasse weist der Rapid bei Kofferraumvolumen (550 Liter) sowie Kopf- und Beinfreiheit auf.

Bildergalerie: Škoda Rapid in Paris

Ausstattung

Mit dem Rapid schließt der tschechische Automobilhersteller die Lücke zwischen Fabia und Octavia. Das Modell wird bereits in Indien verkauft und in der Europaversion in drei Ausstattungsvarianten angeboten. Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorn, höheneinstellbarer Fahrersitz, längs- und höhenverstellbares Lenkrad sowie die umklappbare Rücksitzlehne gehören zur Grundausstattung.

Motorisierungen

Zur Wahl stehen zunächst drei Benzinaggregate und ein Dieselmotor. Sie leisten zwischen 55 kW / 75 PS und 77 kW / 105 PS. Mit Ausnahme der Einstiegsmotorisierung können alle Rapid-Modelle auch als besonders sparsame Green-Tec-Varianten mit Start-Stopp-Automatik und Bremsenergierückgewinnungssystem bestellt werden. (ampnet/jri)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Škoda Rapid: Preise starten bei 13 990 Euro" wurde am 28. September 2012 veroeffentlicht und am 6. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.