Skoda Octavia – Zahnriemen oder Steuerkette?

Diese Seite und die unten verlinkten Unterseiten sollen darüber Informieren, was bei Skoda Octavia Modellen bzw. Motoren für den Nockenwellenantrieb zum Einsatz kommt. Kurz: Zahnriemen oder Steuerkette ist hier die Frage. Bei den Zahnriemen-Motoren finden Sie auf den angesprochenen Detailseiten zusätzlich die Information, wann diese laut dem Autohersteller ausgetauscht werden sollen und müssen.

Skoda Octavia Baureihen

Skoda Octavia IV (seit 2020)Zahnriemenwechsel-Intervalle Skoda Octavia lll (2012 – 2019)Zahnriemenwechsel-Intervalle Skoda Octavia ll (2004 – 2013)Zahnriemenwechsel-Intervalle

Über den Skoda Octavia

Der Skoda Octavia ist ein Mittelklassemodell des tschechischen Autobauers Skoda, welches seit 1996 ngeboten wird. Mittlerweile (seit 2020) wird das Modell in der vierten Generation hergestellt und vertrieben. Viele Motoren dieses Modells werden parallel auch in Autos der Marke Volkswagen, Seat und Audi verbaut, da alle genannten Automarken dem VW-Konzern angehören.

Die Seite "Skoda Octavia – Zahnriemen oder Steuerkette?" wurde zuletzt am 13. Mai 2020 aktualisiert.