Die G-Klasse von Mercedes

Das G-Modell von Mercedes im Wasser

Die geplante Beschaffung der Mercedes-Benz G-Modelle besteht zu 75 Prozent aus der 4-sitzigen Stationwagen-Ausführung, ein Viertel wird als Fahrgestell für Shelter-Aufbauten geliefert. Sie lösen sukzessive die 4189 noch bei der Schweizer Armee in Betrieb stehenden PUCH 230 GE ab. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Die G-Klasse von Mercedes" wurde am 19. Juli 2013 veroeffentlicht und am 19. Juli 2013 zuletzt aktualisiert.