Porsche 911 RSR

Der Porsche 911 RSR aus dem Jahr 1973

330 PS leistet der Porsche 911 Carrera RSR von 1973. Die ultimative RS-Variante aus dem Jahre 1974, der 911 Carrera RSR Turbo, mit seinem zwei Meter breiten Heck kommt bei nur 2,1 Litern Hubraum sogar auf 500 PS. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Ein Gedanke zu „Porsche 911 RSR“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Porsche 911 RSR" wurde am 20. März 2012 veroeffentlicht und am 20. März 2012 zuletzt aktualisiert.