Peugeot gibt Preise für 208 bekannt

Der ab Frühjahr 2012 erhältliche Peugeot 208 wird zu Preisen ab 11 600 Euro auf den Markt kommen. Die Einstiegsversion 1.0 VTi mit 50 kW / 68 PS starkem Dreizylinder-Motor ist damit 750 Euro günstiger als der 207. Stärkstes Antriebsaggregat ist der 1,6-Liter-Benziner mit 115 kW / 156 PS. Premiere hat der Nachfolger des 207 auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März.

Bildergalerie: Peugeot 208 | Alle Peugeot 208 Galerien

Platzangebot

Der Peugeot 208 verfügt über den gleichen Radstand wie sein Vorgänger, hat aber kürzere Überhänge, ist leichter und sparsamer. Durch kompaktere Rückenlehnen der Vordersitze wurde hinten mehr Kniefreiheit gewonnen. Auch das Kofferraumvolumen ist gestiegen: Mit 285 Litern nach VDA-Norm unter der Gepäckraumabdeckung (plus 15 Liter) und 1076 Litern bei umgeklappten Rücksitzlehnen (plus 153 Liter) steht mehr Stauraum zur Verfügung. Zusätzlich wurde die Aerodynamik deutlich verbessert. Der Luftwiderstandsbeiwert sinkt auf bis 0,29. Damit erreicht der neue Peugeot Bestwerte in seinem Segment.

Varianten

Der Peugeot 208 wird in zwei Karosserievarianten mit drei und fünf Türen angeboten. Bei den Top-Versionen sind die seitlichen Glasflächen mit Chrom umrandet. Die dreitürige Version ist in ihrer Linienführung stärker an das im Januar 2010 vorgestellte Concept-Car SR1 angelehnt. Außerdem nimmt sie beim hinteren Seitenteil Anleihen bei ihrem legendären Vorgänger 205.

Innenraum

Komplett neu gestaltet wurde auch das Cockpit. Um Handlichkeit und das Fahrgefühl zu verbessern, fällt das Lenkrad kleiner aus. Das Kombiinstrument wurde höher gesetzt, damit der Fahrer die Informationen jederzeit klar im Sichtfeld behält und den Blick nur minimal von der Straße abwenden muss.

Verbrauch & Umwelt

Fast alle Dieselversionen verfügen über das Stop-Start-System „e-HDi“. Beim 1,4-Liter-Diesel mit 50 kW / 68 PS und automatisiertem Schaltgetriebe beträgt der Normdurchschnittsverbrauch lediglich 3,4 Liter pro 100 Kilometer und der CO2-Ausstoß nur 87 Gramm pro Kilometer. Alle Diesel und der kleinste Benziner bleiben beim Kohlendioxid unter der 100-Gramm-Marke.

Materialien

Als Weltpremiere sind das Klimagebläse und der hintere Stoßfänger komplett aus recylbaren Materialien hergestellt. Allein der Einsatz des neuen Stoßfängers führt in der Produktion zu einer Ersparnis von 1600 Tonnen Öl jährlich. Auch bei weiteren Bauteilen kommen „grüne“ Materialien zum Einsatz, so zum Beispiel beim Kofferraumteppich oder der Motorabdeckung.

Ausstattung

Neben dem in Europa serienmäßigen ESP auch ein Geschwindigkeitsregler mit -begrenzer lieferbar. Ende 2012 wird auch ein automatischer Park-Assistent verfügbar sein. Serienmäßig sind je zwei Front-, vordere Seiten- und seitliche Kopfairbags sowie zwei Isofix-Kindersitzhalterungen mit drei Befestigungspunkten hinten.

„Ice Velvet“ Limited Edition zum Start

Peugeot bringt als Vorpremiere des neuen 208 eine Sonderedition „Ice Velvet“ Limited Edition mit exlusiver Farbgebung und besonders luxuriöser Ausstattung auf den Markt. Als Antrieb dient 1,6-Liter-Benzinmotor mit 88 kW / 120 PS. (ampnet/jri)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Peugeot gibt Preise für 208 bekannt" wurde am 9. Januar 2012 veroeffentlicht und am 16. Juni 2013 zuletzt aktualisiert.