Peking 2014: Peugeot enthüllt Concept Car Exalt

  • von
Concept Car Peugeot Exalt in silber / rot

Concept Car Peugeot Exalt in silber / rot Der Innenraum des Konzeptfahrzeuges Peugeot Exalt Peugeot Studie Exalt 2014 in der HeckansichtPeugeot enthüllt auf der Auto China (20.-29.4.2014) in Peking mit dem Concept Car Exalt eine Interpretation des Limousinen-Konzepts und knüpft an den bereits 2012 in Form der Studie Onyx präsentierten Ansatz an. Die Studie präsentiert eine neue Auslegung der für den ONYX charakteristischen klaren Abgrenzung zwischen den Werkstoffen durch das Zusammenspiel von unbehandeltem Stahl und einem effizienten, an eine Haifischhaut erinnernden Textil, Shark Skin genannt.

Das Interieur mit seinem Akustikkomfort lädt ein zur Beschäftigung mit den verwendeten Materialien: melierter Stoff, patiniertes Leder, unbehandelter Stahl und Ebenholz. Die Holzelemente ziert ein Motiv des Trios PINWU Design. Durch die Technologie an Bord, wie zum Beispiel eine neue Interpretation des Peugeot i-Cockpit, das Schwarzlicht oder den Luftreiniger Pure Blue, wird jede Fahrt zu einem Erlebnis. Für Vortrieb sorgt ein HYbrid4-Benzinhybrid-Antriebsstrang mit 250 kW/340 PS. (ampnet/nic)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Peking 2014: Peugeot enthüllt Concept Car Exalt" wurde am 10. April 2014 veroeffentlicht und am 10. April 2014 zuletzt aktualisiert.