Der Mokka kommt gut an: Bereits mehr als 80 000 Bestellungen

Derzeit liegen Opel für den Mokka mehr als 80 000 Bestellungen aus ganz Europa vor. Besonders gut kommt der Neuling in Deutschland, Russland, Großbritannien, Italien und Frankreich an. Es zeichnet sich ab, dass auf diesen Märkten mehr als die Hälfte aller Mokka verkauft werden. In der Bundesrepublik erzielt der 103 kW / 140 PS starke Mokka 1.4 Turbo Ecoflex in der Ausstattungsvariante Innovation mit 22,2 Prozent den höchsten Bestellanteil.

Opel Mokka Exterieur Foto von vorne

Opel Mokka. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Alle Opel Mokka Bildergalerien

Interne Untersuchungen zeigen, dass der typische Mokka-Fahrer mittleren Alters ist und einen sehr aktiven Lebensstil pflegt. Zugleich handelt es sich um technologieorientierte Menschen. Die Opel-exklusiven Assistenzsysteme, Sicherheits- und Komfortmerkmale sind für sie besonders wichtig. (ampnet/deg)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Der Mokka kommt gut an: Bereits mehr als 80 000 Bestellungen" wurde am 6. Februar 2013 veroeffentlicht und am 2. Juni 2013 zuletzt aktualisiert.