Russische Automarken

Hier werden alle uns bekannten russischen Automarken von A bis Z aufgelistet. In der Liste tauchen sowohl aktuelle als auch ehemalige Marken aus Russland auf.

Aktuelle und ehemalige russische Automobilmarken

AutomarkeBeschreibung
AksaiAksai ist eine ehemalige russische Automobilmarke mit Sitz in Rostow am Don. Die Firma (Aksai Landmaschinenfabrik) hat im Jahr 1903 angefangen Maschinen für die Landwirtschaft zu bauen.
BasilewskiBasilewski ist eine nicht mehr existierende Automarke aus Russland. Es wurde nur ein Prototyp gebaut.
CardiCardi war eine russische Automarke. Das gebaute Fahrzeugmodell kam jedoch nicht über den Status eines Prototypen hinaus.
DoninwestUnter der Automarke Doninwest hat der russische Autohersteller Taganrogski Awtomobilny Sawod in Russland von 1995 bis 2000 Pkw-Modelle von Daewoo Motors und Citroën angeboten.
DuxDie ehemalige Moskauer Firma Dux Fahrradwerke hat 1900 mit dem Fahrzeugbau begonnen. Hergestellt wurde neben Elektroautos, Motorrädern und Fahrrädern auch Flugzeuge.
Frese & Co.Die Firma Frese & Co. aus Sankt Petersburg wurde im Jahre 1896 gegründet. Unter der Leitung von Pjotr Alexandrowitsch Frese wurden von 1902 bis 1904 Pkws und Nutzfahrzeuge produziert.
GASDie russische Automarke GAS existiert seit dem Jahr 1932 und gehört heute zum im Nischni Nowgorod ansässigen GAS-Konzern.
IljinDie Gründung der Marke Iljin geschah im Jahre 1805. Das Unternehmen aus Moskau hat ab 1904 Karosserien und ab 1912 Automobile in Lizenz hergestellt. 1918 wurde die Firma aufgelöst.
IschIsch ist eine ehemalige Auto- und Motorradmarke aus dem russischen Ischewsk, die 2009 aufgegeben wurde. Neben Automobile stellte der Konzern auch Waffen her.
Jakowlew & FreseJakowlew & Frese ist eine im Jahre 1896 in St. Petersburg gegründete Automarke von Jewgeni A. Jakowlew und Pjotr A. Frese, unter der das erste russische Fahrzeug mit einem Motor gebaut wurde.
JuskowUnter dem Markennamen Juskow wurde nur ein Prototyp gefertigt.
KombatKombat ist eine im Jahre 1985 unter Beteiligung von Michail Gorbatschow (Ex-Sowjet-Präsident) gegründete Automarke. Produziert werden gepanzerte Fahrzeuge, wie z. B. der 5-Tonnen schwere Kombat T-98.
LadaLada ist eine seit 1966 existierende Automobilmarke des größten russischen Autobauers AwtoWAS. Sitz des Unternehmens ist in Toljatti.
LebedLebed ist eine von dem russischen Piloten Wladimir Alexandrowitsch Lebedew ins Leben gerufene Marke. Unter diese wurden von 1916 – 1917 in der Stadt Jaroslawl Lastwagen, Pkw und Flugzeuge gebaut.
LessnerLessner war eine zur Metallwarenfabrik Lessner & Co. gehörende Automarke. Das in Sankt Petersburg ansässige Unternehmen wurde 1852 gegründet und begann die Autoproduktion im Jahre 1904.
LidtkeLidtke ist eine von Emil Lidtke gegründete Marke zur Herstellung von Automobilen. Noch im gleichen Jahr (1901) wurde die Produktion gestoppt und die Firma wegen Misserfolg geschlossen.
MarussiaMarussia werden die Fahrzeuge vom russischen Autobauer Marussia Motors, der seit 2007 existent ist, genannt. Gebaut werden Supersportwagen, die jedoch noch entwickelt werden und bisher auf Messen nur als Prototypen gezeigt wurden.
MoskwitschMoskwitsch war eine aus Moskau stammende Marke, unter der von 1930 bis 2006 Lkw- und Pkw-Modelle angeboten wurden.
OkaAutos der Marke Oka wurden von 1988 bis 2008 gebaut. Das Kleinfahrzeug (3,20 Meter Länge) wurde jedoch auch unter anderen russischen Markennamen wie Kama, Lada und SeAZ angeboten.
PusyrewUnter dem Markennamen Pusyrew hat die Russische Automobilfabrik I. P. Pusyrew aus dem russischen Sankt Petersburg zwischen 1899 und 1914 Automobile entwickelt.
RomanowRomanow war eine russische Automarke, benutzt für Modelle des Fahrzeugherstellers Ippolit W. Romanow aus Sankt Petersburg (Russland). Das Unternehmen stellte von 1899 bis 1901 elektrobetriebene Pkws sowie Omnibusse her.
Russo-BaltZwischen 1909 und 1923 wurden von dem russischen Autohersteller Russo-Balt in Riga Personenkraftwagen sowie Flugzeuge produziert. Einen ähnlichen Markennamen nutzte zuletzt die Firma Alevel für die Vorstellung eines Coupe-Prototyps, den Russo-Baltique Expression.
SeASSeAS (Serpuchowski Awtomobilny Sawod) ist eine russische Automobilmarke, welche 1937 als “Serpuchowski Motocikletny Sawod” zur Vertrieb von Motorrädern gegründet wurde. Seit 1952 werden auch Kleinautos produziert.
SILSIL ist eine im Jahre 1916 ins Leben gerufene Marke vom russischen Fahrzeughersteller “Sawod imeni Lichatschowa”. Im Jahre 1924 verließ das erste Fahrzeug, ein Nachbau des FIAT F-15, die Moskauer Produktionsstätte.
SkawronskiUnter dem Markennamen “Skawronski” wurde bisher nur ein Prototyp vorgestellt.
TagASUnter der Marke TagAS (Hersteller: Taganrogski Awtomobilny Sawod) werden vor allem Geländewagen vertrieben.
UAS/UAZUljanowski Awtomobilny Sawod ist ein russischer Autobauer mit Sitz in Uljanowsk (Russland). Das Unternehmen existiert seit 1941. Der Markenname lautet UAS (oder auch UAZ).
VortexDer Markenname Vortex wird von dem russischen Fahrzeugbauer Taganrogski Awtomobilny Sawod für Pkw-Modelle verwendet.
WolgaWolga ist eine zum GAS-Konzern gehörende Automarke. Die Produktion der Fahrzeuge wurde wegen eingestellt.

Das erste russische Automobil

Das erste motorbetriebene Fahrzeug in Russland wurde im Jahr 1896 von dem Autohersteller Jakowlew & Frese auf der Industrie- und Kunstausstellung in Nischnij Nowgorod vorgestellt. Eingesetzt wurde ein 2 PS starker 1-Zylinder-Motor mit 860 cm³, der dem 300 Kilogramm schweren Fahrzeug eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h ermöglichte.


Links zum Thema

Asiatische Automarken – Auflistung aller Automobilmarken aus Asien.

Lada News – Aktuelle Automodelle von Lada bei autosmotor.de

Die Seite "Russische Automarken" wurde zuletzt am 24. Juni 2014 aktualisiert.