Opel Mokka: 1,6-Liter-Turbodiesel mit 100 KW neu im Programm

  • von
Silbergrauer Opel Mokka 1.6 CDTI mit 100 KW

Opel Mokka 1.6 CDTI.

Mehr Leistung, bessere Laufruhe und weniger Verbrauch – mit diesen Kernwerten wartet der neue 1,6-Liter-Turbodiesel auf, der ab Anfang 2015 das Motorenprogramm für den Opel Mokka ergänzt. Das 100 kW / 136 PS starke Triebwerk erstezt den 1.7 CDTI und bietet 320 Newtonmeter Drehmoment (+20 Nm). Damit beschleunigt das subkompakte SUV, für das in zwei Jahren mehr als 275 000 Bestellungen eingegangen sind, in 9,9 Sekunden von null auf 100 und ebenso schnell im fünften Gang von 80 auf 120 km/h.

Die Höchstgeschwindigkeit des Opel Mokka 1.6 CDTI liegt bei 191 km/h, der Normdurchschnittsverbrauch beträgt 4,1 Liter pro 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 109 Gramm je Kilometer. Das sind fast ein halber Liter und elf Gramm weniger als beim Vorgänger.

Der 1.6 CDTI ist im Mokka serienmäßig mit Start/Stop-System und einem reibungsarmen Sechs-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Er erfüllt die Abgasnorm Euro 6 und ist sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlich. Der Fronttriebler wird wahlweise auch mit einer Sechs-Gang-Automatik ausgeliefert.

Bestellt werden kann der Opel Mokka 1.6 CDTI ab Ende des Jahres. (ampnet/jri) Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Opel Mokka: 1,6-Liter-Turbodiesel mit 100 KW neu im Programm" wurde am 22. September 2014 veroeffentlicht und am 12. Juni 2015 zuletzt aktualisiert.