Nissan Qashqai Markteinführung im Februar 2014 – Preise starten bei 19 940 Euro

Nissan Qashqai in Blau von 2014 Exterieur Aufnahme

Die zweite Modellgeneration des Crossovers Nissan Qashqai startet zu Preisen ab 19 940 Euro und ist von Dezember an bestellbar. Die ersten Fahrzeuge werden ab Februar 2014 ausgeliefert. Der neue Qashqai wird wieder in den Ausstattungslinien Visia, Acenta und Tekna angeboten.

Bildergalerie: Nissan Qashqai | Alle Qashqai Galerien

Blauer Nissan Qashqai der zweiten Generation in der Heckansicht Die Seitenpartie des Nissan Qashqai der 2. Generation Nissan Qashqai in Blau von 2014 Exterieur Aufnahme Das Armaturenbrett des Nissan Qashqai 2014In der Basisversion Visia gehören unter anderem Klimaanlage, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Berganfahrhilfe, LED-Tagfahrlicht und ein farbiger, hochauflösender Fünf-Zoll-Infotainment-Bildschirm zum Serienumfang. Für die Sicherheit sorgen serienmäßig sechs Airbags, ein Reifendruckkontrollsystem, eine Geschwindigkeitsregelanlage und die neuen Fahrwerkskontroll-Features (Chassis Control Technology).

Ab der Version Acenta sind zusätzlich an Bord eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, eine Sitzheizung vorne, eine Einparkhilfe vorne und hinten, Lederlenkrad und -schalthebel, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und das Flexi-Board-Verstausystem, ebenso. Nebelscheinwerfer, Fahrlichtautomatik und Regensensor. In Sachen Sicherheit punktet der Qashqai Acenta mit dem Fahrassistenz-Paket . Dazu zählen der Notbrems-Assistenten, der Spurhalte-Assistent, die Verkehrszeichenerkennung und der Fernlichtassistent.

In der Top-Ausstattung Tekna fährt der neue Qashqai serienmäßig mit 19-Zoll-Leichtmetallfelgen vor. Die Ausstattung umfasst LED-Scheinwerfer, ein Panoramadach, eine Dachreling und Teillledersitze sowie das schlüssellose Startsystem Intelligent Key, ein sieben Zoll großes Touchscreen-Displays, ein DAB-Radio, den Around-View-Monitors für 360 Grad Rundumsicht und die Smartphone-Einbindung.

Beim neuen Qashqai können Käufer zwischen vier effizienten Triebwerken wählen, zwei Benzinern und zwei Dieselmotoren. Der 1.6 dCi-Motor lässt sich mit Front- oder Allradantrieb sowie einem Schaltgetriebe oder einer neu entwickelten stufenlosen Xtronic-Automatik kombinieren. (ampnet/Sm)

Schlagwörter:

Ein Gedanke zu „Nissan Qashqai Markteinführung im Februar 2014 – Preise starten bei 19 940 Euro“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Nissan Qashqai Markteinführung im Februar 2014 – Preise starten bei 19 940 Euro" wurde am 15. November 2013 veroeffentlicht und am 2. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.