Mehr Smart Modelle mit Doppelkupplungsgetriebe

Nach dem smart fortwo mit 52 kW/71 PS können ab sofort auch der smart fortwo mit 66 kW/90 PS (als twinamic 13.065 Euro) und der smart forfour mit 52 kW/71 PS (als twinamic 12.980 Euro) mit dem vollautomatischen Doppelkupplungsgetriebe bestellt werden. Der Aufpreis beträgt 1275 Euro gegenüber den Versionen mit 5-Gang-Schaltgetriebe (forfour: 1425 Euro).

Twinamic Doppelkupplungsgetriebe von smart fortwo.

Twinamic Doppelkupplungsgetriebe von smart fortwo.

Damit stehen in beiden Baureihen nun insgesamt neun Motor-/Getriebekombinationen zur Wahl. Die Auslieferung der neuen Modelle startet Ende Juli 2015. Zugleich hat smart das Interieur im Detail überarbeitet: Die Ausstattungslinie prime ist nun ausschließlich in einer schwarz-grauen Ausprägung erhältlich. Die Linie passion wurde um eine ebenfalls schwarz-graue Variante erweitert.

Mehr Schaltkomfort und besonders weiche Schaltvorgänge ohne Zugkraftunterbrechung, das sind die Vorteile der twinamic. Das Doppelkupplungsgetriebe ist im Klein- und Kleinstwagensegment einzigartig und erfüllt die Wünsche aller Fahrer, die den Komfort einer Automatikschaltung im Stadtverkehr schätzen, bei Bedarf aber selbst sportlich schalten wollen. Das optionale Sportpaket mit Schalt-Paddles am Lenkrad sorgt für noch mehr Fahrspaß. (dpp-AutoReporter/wpr) Fotos: Daimler

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.