Mazda2 – Zahnriemen oder Steuerkette?

Mazda2 Baureihen

Mazda2 (Typ DJ) 3. Generationab 2015 Mazda2 (Typ DE) 2. Generation2007 - 2014 Mazda2 (Typ DY) 1. Generation2003 - 2007

Mazda2 Historie

Mazda2 (Typ DY) 2003 – 2007 – 1. Generation

  • April 2003: Mazda bringt den ausschließlich als Fünftürer erhältlichen Kleinwagen Mazda2 auf den Markt. Von Anfang bis Ende stehen drei Benziner und ein Diesel zur Wahl. Die Benzinmotoren leisten zwischen 55 KW und 74 KW, der Dieselmotor bringt es auf eine Maximalleistung von 50 KW. Alle Trebwerke sind mit einem Zahnriemen ausgestattet, die nach vorgegebener Zeit ausgetauscht werden müssen.
  • Februar 2015: Im Frühjahr 2015 erscheint ein Facelift-Modell des Mazda2 (typ DE) auf dem Markt.
  • September 2007: Produktionsende des Mazda2 der ersten Generation.

Mazda2 (Typ DE) 2007 – 2014 – 2. Generation

  • Mazda2 DE Sondermodeelle: „90th Anniversary“ (Herbst 2010), „Edition 40 Jahre“ (April 2012), „Kenko“ (März 2013), „Sendo“ (Februar 2014)
  • Oktober 2007: Mazda bringt die zweite Generation des Mazda2 auf den Markt. Sie ist in für den deutschen Markt, anders als der Vorgänger, auch als Dreitürer (Modellbezeichnung: Mazda2 Sport) erhältlich gewesen und war in den folgenden Ausstattungsvarianten Impuls und Independence verfügbar. Als Motoren standen zur Markteinführung drei Benziner (alle Steuerkette) und ein Diesel (Zahnriemen) zur Wahl: Die beiden 1.3 Liter Vierzylinder mit 55 KW bzw. 63 KW und ein 1.5 Liter Vierzylinder mit 76 KW Leistung. Als Diesel diente im Mazda2 ein 1.4 Liter 4-Zylinder mit 50 KW.
  • Januar 2009: Für den Mazda2 sind weitere Ausstattungslinien orderbar: Mazda2 Dynamic und Mazda2 Impression
  • November 2010: Mazda überarbeitet den 2er.

Mazda2 (Typ DJ) seit 2014 – 3. Generation

  • Februar 2015: Der japanische Autohersteller Mazda bringt die schon in Asien seit 2014 erhältliche dritte Generation des Mazda2 nach Deutschland. Der Kleinwagen ist in den Ausstattungslinien „Prime-Line“, „Center-Line“, „Exclusiv-Line“ und „Sports-Line“ erhältlich. Außerdem gabe es zum Markrteinführung die Sondermodelle „Red Edition“ und „White Edition“. Als Motorisierungen (die Motoren haben alle eine Steuerkette) bietet Mazda Anfangs drei 1.5 Liter Vierzylinder-Benziner mit einem Leistungsspektrum zwischen 55 KW und 85 KW und eine 1.5 Liter Dieselvariante mit 77 KW.
  • Februar 2016: Mazda bietet das Sondermodell „Nakama“ an.
  • Mitte 2018: Mazda überarbeitet den 2er.
  • Januar 2020: Ein weiteres Facelift-Modell des Mazda2 rollt zu den Händlern.

Verwandte Themen

Technische Daten Mazda2 DE

Technische Daten Mazda2 DY

Die Seite "Mazda2 – Zahnriemen oder Steuerkette?" wurde zuletzt am 1. Mai 2020 aktualisiert.