Los Angeles 2013: Subaru enthüllt WRX

  • von
Die Frontpartie des Subaru WRX
Die Frontpartie des Subaru WRX

Wird auf der LA Auto Show 2013 enthüllt: Der Subaru WRX.

Subaru hat heute bekannt gegeben, dass bei der Los Angeles Auto Show (22. – 30. November 2013) der Subaru WRX erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt wird. Das sportliche Allarad-Modell wird von konkaven und konvexen Flächen bestimmt. Mit einer bulligen Frontpartie und einer Lufthutze in der Motorhaube tritt der WRX das Erbe der Impreza-Modelle an, die den Beinamen WRX STi trugen. Das Anfang des Jahres vorgestellte Konzept des Fahrzeugs war 4,52 Meter lang, 1,89 Meter breit und nur 1,39 Meter hoch.

Eine starke Änderung des Konzepts für die in den Verkauf gehende Variante ist nicht zu erwarten. Als Motorisierung ist ein 2.0-Liter-Turbo-Boxermotor wahrscheinlich.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Los Angeles 2013: Subaru enthüllt WRX" wurde am 12. November 2013 veroeffentlicht und am 6. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.