Lamborghini Huracan kostet in China 520.000 EURO

Gelber Lamborghini Huracan in der Frontansicht

Foto: In China werden für die Huracan 520.000 Euro verlangt. Archiv/dpp-AutoReporte

Lamborghini-China hat jetzt offiziell den China-Preis für die neue 2014 Lamborghini Huracan mit auf 4,29 Millionen Yuan oder 520.000 EURO bekannt gegeben. Der Lamborghini Gallardo hatte bisher von 3,48 Millionen Yuan für das Basismodell bis 4,9 Millionen Yuan für die Super Trofeo Stradale ($575,000-$809,000) gekostet.. Damit ist die neue Huracan deutlich teurer als der nicht mehr gebaute Gallardo. Super Autos wie zum Beispiel die Lamborghini Huracan sind in China etwa 60 % teurer als in den Vereinigten Staaten.

Der Lamborghini Huracan LP 610-4 wird von einem 5,2 Liter V10 mit einer Leistung von 610hp und 560nm angetrieben. Höchstgeschwindigkeit beträgt 325km/h, o-100 ist in nur 3,2 Sekunden erreicht und 0-200 erfolgt in 9,9 Sekunden. Die Huracan wird seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon im März feiern und anschliessend auch auf der Peking Auto Show im April zu sehen sein.(dpp-AutoReporter)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Lamborghini Huracan kostet in China 520.000 EURO" wurde am 10. Januar 2014 veroeffentlicht und am 10. Januar 2014 zuletzt aktualisiert.