Kommt der Porsche 911 Crossover?

  • von
Der Porsche 911 Safari-Rallye Baujahr 1974

Porsche will nach Medienberichten eine Off-Road-Version seines legendären 911 Sportwagens auf der Peking Auto Show im nächsten April präsentieren. Das 911 er Crossover-Konzept soll den Allrad-Antrieb vom Carrera 4 s, eine härtere Federung, größere Reifen für eine höhere Bodenfreiheit sowie eine Unterboden-Verkleidung bekommen.

Der Porsche 911 Safari-Rallye Baujahr 1974

911er Offroad: Porsche 911 Safari-Rallye 1974.

Wenn das Concept-Car auf der AutoShow gut angenommen wird, könnte das Serienmodell bereits bis Mitte 2016 auf den Markt kommen.

Porsche glaubt das ein solches Auto auf dem Markt der anspruchsvollen Supercar/Sportauto-Märkte wie in China, Russland, Südamerika und dem Nahen Osten, wo Billardtisch glatte Straßen nicht so häufig anzutreffen sind große Chancen hat. Außerdem würde dieser Porsche Offroad 911er sicherlich auch auf den Boulevards von Hollywood, Miami oder auf der Münchner Leopoldstraße gut aussehen und die Blicke auf sich ziehen.. (dpp-AutoReporter)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Kommt der Porsche 911 Crossover?" wurde am 27. Dezember 2013 veroeffentlicht und am 27. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.