Hyundai: Mehr Serienausstattung für das Kompaktmodell i30

  • von
Hyundai i30 Coupé Modell 2014 Fahraufnahme
Hyundai i30 Coupé Modell 2014 Fahraufnahme

i30 Coupé.

Im Modelljahr 2014 erweitert Hyundai die Serienausstattung des i30. Die Preise für das Kompaktmodell bleiben hingegen unverändert: Das i30 Coupe ist ab 15 590 Euro erhältlich, der fünftürige i30 sowie der i30 Kombi starten bei 16 100 respektive 17 400 Euro.

Der i30 verfügt ab sofort serienmäßig über einen asphärischen Außenspiegel auf der Fahrerseite und verbesserte Gurtpunkte für die Isofix-Kindersitzbefestigung. Beide Außenspiegel sind zudem elektrisch beheizbar. Darüber hinaus wurde die Lenkung überarbeitet, so dass sie nun ein direkteres Lenkverhalten hat. Außerdem wurde die Geräuschdämmung des Innenraumes modifiziert.

Im Hyundai i30 Kombi setzen ab November die neuen LED-Rückleuchten zusätzliche Glanzpunkte. (ampnet/nic)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Hyundai: Mehr Serienausstattung für das Kompaktmodell i30" wurde am 29. Oktober 2013 veroeffentlicht und am 1. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.