Hyundai i20 Intro Edition auf 1000 Exemplare limitiert

Hyundai hat zur Markteinführung des überarbeiteten Kleinwagen-Modells i20 ab sofort das Sondermodell Intro Edition im Angebot. Limitiert auf 1000 Stück ist die Intro Edition sowohl als Dreitürer als auch als Fünftürer sowie in allen zehn Farbtönen erhältlich. Die Preisliste startet bei 11 990 Euro für den Dreitürer und 12 690 Euro für den Fünftürer. Der Preisvorteil beläuft sich auf 1010 Euro.

Sondermodell Hyundai i20 Intro Edition in Blau

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Die Serienausstattung wird beim Sondermodell ergänzt um Klimaanlage, Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel in Wagenfarbe, Lenkradfernbedienung, Leseleuchten vorn und getönte Verglasung. Wie alle i20 besitzt auch die Intro Edition unter anderem sechs Airbags, das elektronische Stabilitätsprogramm ESP und Isofix-Kindersitzbefestigung auf den äußeren Sitzplätzen im Fond.

Angetrieben wird die i20 Intro Edition von einem 1,2-Liter-Benziner mit 63 kW / 86 PS, der sich im Gesamtverbrauch nach EU-Norm mit 4,9 Litern Super begnügt (CO2-Wert: 114 g/km). (ampnet/nic)

Weitere neue Sondermodelle von Hyundai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Hyundai i20 Intro Edition auf 1000 Exemplare limitiert" wurde am 20. Juli 2012 veroeffentlicht und am 20. Juli 2012 zuletzt aktualisiert.