Hyundai Genesis: Neuauflage auch für Europa geplant

  • von
Hyundai Genesis auf der Detroiter Autoshow 2014

Hyundai präsentiert auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit (- 26.1.2014) erstmals die neue Generation der Oberklasselimousine Genesis. Das hauptsächlich für Nordamerika, Korea, den mittleren Osten und China entwickelte Modell wird 2014 in geringen Stückzahlen auch erstmals nach Europa und Russland kommen.

Bildergalerie: Hyundai Genesis | Alle Galerien

Hyundai Genesisauf der Detroit Motor Show 2014 Hyundai Genesis auf der Detroiter Autoshow 2014 Hyundai Genesis auf der NAIAS 2014 Hyundai Genesis auf der Detroiter Automesse NAIAS 2014 Der Innenraum des Hyundai Genesis mit viel Luxus Vorstellung des Hyundai Genesis auf der Detroit Motorshow 2014Als erstes Modell der Marke zeigt der fünf Meter lange Genesis die weiterentwickelte Design-Philosophie Fluidic Sculpture 2.0. Merkmale sind der markante sechseckige Single-Frame-Kühlergrill, eine dynamische Charakterlinie an den Flanken des Autos und ein sportlich gezeichnetes Heck.

Im Innenraum unterstreichen Echtholzmaserung und Aluminium sowie ein Reflexionsabsorbierendes sowie aufhellendes Muster auf dem Armaturenbrett den Premiumanspruch. Fahrer und Beifahrer finden verstellbare Seitenwangen an Lehne und Sitz.

Der Genesis verfügt über eine CO2 Sensorsteuerung im Innenraum und ein automatisches Notbremssystem. Die aktive Sicherheit wird durch einen Totwinkel-Warner mit integriertem Head-Up Display, in Verbindung mit einem Spurhalteassistenten und dem radargesteuerten Advanced Smart Cruise Control System verstärkt.

Auf dem amerikanischen Markt wird es eine Version mit Hinterradantrieb und eine mit neu entwickeltem Allrad-System geben. Die Limousine wird in den USA mit vier Motoren verfügbar sein. Die drei V6-Motoren mit bis zu 232 kW / 315 PS und der 313 kW /425 PS starke 4,0-Liter-V8 sind mit einem Acht-Gang-Automatikgetriebe kombiniert.

Vier Jahre lang hat Hyundai an der Entwicklung der Limousine gearbeitet und rund 340 Millionen Euro investiert. Das Fahrwerk und die Bremsen wurden unter anderem auf der Nordschleife des Nürburgring statt. Seine Europapremiere feiert das Modell auf dem Auto Salon 2014 in Genf. (ampnet/jri)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Hyundai Genesis: Neuauflage auch für Europa geplant" wurde am 14. Januar 2014 veroeffentlicht und am 6. März 2014 zuletzt aktualisiert.