Gemballa GT Spider: Veredelter McLaren 12C Spider in Genf zu sehen

Der Sportwagenveredler Gemballa wird auf dem Genfer Autosalon (7. – 17. März 2013) den Gemballa GT Spider vorstellen. Auf der Basis des McLaren 12C Spider bietet sich dem Käufer durch ein Carbon-Bodykit und neu entwickelte 21-Zoll-Schmiederäder ein optisch noch extremerer Sportwagen.

Gemballa GT Spider in weiss. Basis ist der McLaren 12C Spider

Gemballa GT Spider. Foto: Auto-Medienportal.Net/Gemballa

Bei dem in Genf ausgestellten Fahrzeug wurde Leder in Orange und Schwarz Interieur des Spider verarbeitet. Der Käufer kann die Farbtöne und Materialien im Innenraum selbst konfigurieren. (ampnet/deg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Gemballa GT Spider: Veredelter McLaren 12C Spider in Genf zu sehen" wurde am 21. Februar 2013 veroeffentlicht und am 21. Februar 2013 zuletzt aktualisiert.