Heck Opel Astra Sports Tourer

Die Heckpartie des 2013er Opel Astra Sports Tourer

Nur bei höheren Geschwindigkeiten wird es ein bisschen lauter, was man in vielen modernen Kompakten ebenso erleben kann. Dafür rollt der Astra Sports Tourer in den unteren Geschwindigkeitsbereichen so leise wie ein aktuelles Premium-Mobil. Es sind die Windgeräusche und nicht der 1,6-Liter Sidi-Turbo (Spark Ingnition Direct Injection). Der trägt mit seinem niedrigen Geräusch und der nahtlosen, scheinbar mühelosen Kraftentfaltung eher zu dem souveränen Gesamteindruck des Astra bei. Foto: Auto-Medienportal.Net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Heck Opel Astra Sports Tourer" wurde am 8. November 2013 veroeffentlicht und am 8. November 2013 zuletzt aktualisiert.