Citroen C4 Aircross und DS3 Racing S. Loeb feiern Deutschlandpremiere auf der AMI

  • von
Der neue Citroen C4 Aircross feiert in Leipzig Premiere

Citroën präsentiert auf der AMI Leipzig (2.-10.6.2012) als Deutschlandpremieren den C4 Aircross und den DS3 Racing S. Loeb. Der Messeauftritt der Franzosen unter dem Motto „Ganzheitliche Mobilität“. Dazu wird das neue Online-Mobilitätsportal Citroen Multicity vorgestellt sowie mit Citroen Multicity Carsharing Berlin das erste rein elektrische, flexible e-Carsharing.

Bildergalerie: Die Neuheiten von Citroen

Das Berliner Carsharingprogramm wird noch im Sommer dieses Jahres mit 100 Citroën C-Zero in der Bundeshauptstadt starten. Sukzessive werden insgesamt 500 Elektrofahrzeuge der Marke eingesetzt. Kooperationspartner ist die DB Rent. Die Elektroautos können auf allen öffentlichen Parkplätzen innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings angemietet und an beliebigen Stellen wieder abgestellt werden. Über mobile Smartphone-Applikationen werden die in unmittelbarer Nähe zur Verfügung stehenden Fahrzeuge und Ladesäulen angezeigt. Der für das e-Carsharing-Programm verwendete Strom wird zu 100 Prozent aus regenerativen Energien gewonnen.

Vorschau: Alle Neuheiten auf der AMI 2012

Citroen Multicity ist ein internetbasierter Onlineservice (www.multicity.de), der bei der Reiseplanung auf alle gängigen Verkehrsträger wie Auto, Flugzeug und Bahn sowie auf den öffentlichen Nahverkehr zurückgreift. Das System sucht die passende Kombination aus allen Mobilitäts-Angeboten der angeschlossenen Partner aus den Bereichen Autovermietung (Sixt), Bahn und Reiseportal (start.de, Travel Horizon und inzumi).

C4 Aircross

Die Markteinführung des Citroen C4 Aircross erfolgt am Sonnabend zeitgleich mit der Präsentation auf der AMI. Das neue Kompakt-SUV basiert auf dem Mitsubishi ASX und emittiert in der Version HDi 115 mit Zweirad-Modus 119 Gramm CO2 pro Kilometer.

Citroen C4 Aircross im Test

DS3 Racing S. Loeb

Der DS3 Racing S. Loeb ist eine limitierte und signierte Sonderserie auf Basis des DS3 Racing. Die im Design modifizierten und nun noch sparsameren Modelle C1 und Berlingo runden den Auftritt auf der AMI ab. Zudem beteiligt sich Citroen mit einem ID 19 von 1965 an der Sonderschau des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) anlässlich des 60.jährigen Bestehens. (ampnet/jri)

Citroen DS3 Racing S. Loeb auf dem Genfer Automobilsalon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Citroen C4 Aircross und DS3 Racing S. Loeb feiern Deutschlandpremiere auf der AMI" wurde am 31. Mai 2012 veroeffentlicht und am 13. Februar 2014 zuletzt aktualisiert.