Chevrolet Camaro ZL1 überarbeitet – 580 PS und 754 Newtonmeter Drehmoment

  • von
Chevrolet präsentiert in New York den Camaro ZL1

Auch Chevrolet zeigt auf der New Yorker Motor-Show einen Kraftprotz: den überarbeiteten Camaro ZL1. Die zulassungsfähige Sport- und Rennversion wird von einem 6,2-Liter-V8-Motor angetrieben. Unter Kompressor-Druck erhöht sich die Leistung von 432 auf 580 PS und das maximale Drehmoment liegt bei 754 Newtonmeter.

Bildergalerie: Chevrolet Camaro ZL1

So ausgerüstet absolviert der ZL1 den Sprint von 0auf 100 km/h in knapp vier Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit soll nach Herstellerangaben bei über 290 km/h liegen. Analog zu diesen Fahrleistungen gibt es ein vielfach elektronisch geregeltes Fahrwerk, eine mehrstufig einstellbare Traktionskontrolle und eine verbesserte Brembo-Bremsanlage.

Offiziell wird der Camaro ZL1 zum in Relation günstigen Preis von rund 45.000 Euro nur in den USA angeboten. Wer ihn in Europa dennoch haben will und damit einen freien Importeur beauftragt, muss dem Vernehmen nach nochmals mehr als 25.000 Euro drauflegen. (auto-reporter.NET/hhg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Chevrolet Camaro ZL1 überarbeitet – 580 PS und 754 Newtonmeter Drehmoment" wurde am 28. März 2013 veroeffentlicht und am 1. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.