BMW 6er Gran Coupé feiert Weltpremiere – Genfer Automobilsalon 2012

Der BMW 6er Gran Coupe auf dem Genfer Autosalon 2012 + Messegirls

Auf dem Genfer Automobilsalon feiert das erste viertürige Coupé von BMW, das 6er Gran Coupé, seine Weltpremiere. Typisch auch hier die sportlich-elegante Formensprache der 6er-Reihe, bei der Funktionalität haben die Bayern noch einmal draufgelegt. Auf die Passagiere wartet ein hochwertig gestaltetes Interieur bei großzügigem Raumangebot und hohem Sitzkomfort. Umklappbare Rücksitzlehnen ermöglichen die Erweiterung des Gepäckraumvolumens von 460 auf bis zu 1.265 Liter.

Bildergalerie: BMW 6-er Gran Coupé | Alle BMW 6er Bildergalerien

Für ordentliche Durchzugskraft und Effizienz sorgen Motoren mit BMWs TwinPower-Turbo-Technologie und die Achtgang-Sport-Automatik einschließlich Auto-Start-Stop-Funktion. Der Sechszylinder-Benziner des BMW 640i Gran Coupé leistet 320 PS, der Sechszylinder-Diesel des 640d Gran Coupé bringt es auf 313 PS. Ergänzt wird das Angebot um das 450 PS starken Achtzylinder im BMW 650i Gran Coupé, das auch mit dem Allradsystem xDrive erhältlich ist.

Hochwertige Fahrwerkstechnik soll Sportlichkeit, wie man sie von einem Gran Coupé dieses Kalibers erwartet, mit luxuriösem Reisekomfort in harmonischer Weise kombinieren. Seine Exklusivität wird mit dem zur Markteinführung verfügbaren Programm von BMW Individual unterstrichen, der sportliche Charakter lässt sich mit dem ebenfalls zum Verkaufsstart angebotenen M Sportpaket betonen. (Auto-Reporter.NET/sr)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.