Audi präsentiert R8 V10 und R8 V10 plus – Moskau Motor Show 2012

  • von
Audi R8 V10 plus in Blau auf der Moskauer Automesse in Russland

Audi präsentiert seinen Hochleistungssportwagen R8 dem Publikum der Automesse in Moskau noch attraktiver und dynamischer. Mit dem R8 V10 plus erhält die Baureihe ein neues Topmodell, als Kraftübertragung steht eine von Grund auf neu entwickelte Siebengang S tronic bereit. Neue Details verleihen dem Design noch mehr Schärfe.

Bildergalerie: Audi R8 V10

Der V8 mit 4.163 cm3 Hubraum und der V10, der 5.204 cm3 Hubraum aufbietet, sind frei saugende Hochleistungstriebwerke. Beide Motoren sind kompakt und vergleichsweise leicht. Der 4.2-FSI-Motor leistet 316 kW (430 PS) und stellt 430 Nm Drehmoment bereit. Der V10-Motor bietet 530 Nm Drehmoment sowie 386 kW (525 PS) Leistung. Das neue Topmodell, der R8 V10 plus, bringt es auf 404 kW (550 PS), sein maximales Drehmoment beträgt 540 Nm. Erhältlich ist er ausschließlich als Coupé.

Zur Verfügung stehen zwei Arten der Kraftübertragung. Das manuelle Sechsgang-Getriebe ist beim V8 Standard und beim V10 auf Wunsch erhältlich. Bei der neuen Siebengang S tronic, Option beim V8 und Serie beim V10, sind die Gänge sportlich-eng gestaffelt, die letzte Fahrstufe ist lang ausgelegt.

Der überarbeitete R8 rollt Ende des Jahres in Europa zu den Kunden. Der Grundpreis für das V8-Coupé liegt bei 113.500 Euro, beim Spyder sind es 124.800. Die V10-Varianten stehen mit 154.600 beziehungsweise 165.900 Euro in der Liste; für den R8 V10 plus sind 173.200 Euro fällig. (Auto-Reporter.NET/br)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Audi präsentiert R8 V10 und R8 V10 plus – Moskau Motor Show 2012" wurde am 29. August 2012 veroeffentlicht und am 30. November 2013 zuletzt aktualisiert.