Thema: Kältemittel R1234yf

Kältemittel R1234yf: Letzte Meldungen

Kommentar: Absurdistan in Brüssel

Kommentar: Absurdistan in Brüssel

Von Hans-Robert Richarz Kooperation und Konfrontation, Zuckerbrot und Peitsche – beim Umgang mit den beiden US-Chemiegiganten Dupont und Honeywell, den einzigen Herstellern des umstrittenen Kältemittels R-1234yf, haben sich die EU-Bürokraten in Brüssel offensichtlich für...

Kältemittel R1234yf ab 2017 unausweichlich?

Kältemittel R1234yf ab 2017 unausweichlich?

Volkswagen fürchtet nach einem Bericht der Automobilwoche das umstrittene Kältemittel R1234yf ab 2017 doch einsetzen zu müssen. „Wir werden durch die EU-Gesetzgebung dazu gezwungen”, sagte VW-Entwicklungschef Heinz-Jakob Neußer der Branchen- und Wirtschaftszeitung. Daimler steht...

Daimler siegt im Kältemittelstreit

Daimler siegt im Kältemittelstreit

Auf Antrag von Mercedes-Benz France hat der oberste französische Verwaltungsgerichtshof heute die Entscheidung des Ministeriums für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Energie vom 26. Juli 2013, die Zulassung von Fahrzeugen der Daimler AG für ein...

Hintergrund und Kommentar: Beratungsresistenz in Brüssel?

Hintergrund und Kommentar: Beratungsresistenz in Brüssel?

Von Hans-Robert Richarz Bei Kritik von Fachleuten zum umstrittenen Kältegas R1234yf, das von den meisten deutschen Automobilherstellern wegen seiner Gefährlichkeit boykottiert wird, reagieren seine Produzenten Dupont und Honeywell wie einst Palmström im Gedicht “Die...

Kommentar: Schutzanzug und Atemschutz am Steuer?

Kommentar: Schutzanzug und Atemschutz am Steuer?

Von Hans-Robert Richarz Gegen Ende des ersten Quartals 2014 ist das Ultimatum abgelaufen: Bis Mittwoch, dem 27. März, hatte die EU-Kommission der Bundesregierung Zeit gelassen, entweder Mercedes zu zwingen, das umstrittene Kältemittel R1234yf statt...

Kommentar: Klimaschutz kontra Menschenrecht?

Von Hans-Robert Richarz Mercedes weigert sich seit mehr als einem Jahr, die Klimaanlagen seiner Fahrzeuge mit dem brennbaren und in solchen Fällen extrem gefährlichen Kältegas R1234yf zu betreiben. Deshalb ließ sich der Konzern vom...