Suzuki Swift Sport jetzt auch fünftürig im Angebot

Die Frontpartie des Suzuki Swift Sport

Suzuki bietet das Topmodell der Swift-Baureihe, den Suzuki Swift Sport, jetzt auch als Fünftürer an. Der 1.130 Kilogramm leichte und 3,89 Meter kurze Kompakte kostet 19.790 Euro und kommt ab September auf den deutschen Markt.

Design
Die Heckpartie des Suzuki Swift Sport Die Frontpartie des Suzuki Swift SportWie beim Dreitürer dominiert ein großer Kühlergrill die Frontpartie. Schwarz lackierte A- und B-Säulen sowie exklusive 17-Zoll-Alus sorgen für ein sportliches Profil. Die Heckansicht bestimmen ein integrierter Dachspoiler, stylische Heckleuchten, zwei Auspuffendrohre und ein Stoßfänger-Unterteil in Diffusor-Optik. Rennsport-Feeling im Innenraum vermitteln stark konturierte Vordersitze für optimalen Seitenhalt in Kurven. Weitere sportliche Akzente setzen rote Ziernähte, Edelstahl-Pedale sowie silberfarbene Dekorelemente.

Motor
Für Fahrspaß sorgen sein direktes Handling und sein drehfreudiger 1,6-Liter-Benzinmotor mit 100 KW / 136 PS, der das Modell auf eine Höchstgeschwindigkeit von 195 km/h bringt. Der Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 ist in 8,7 Sekunden erledigt. In puncto Verbrauch hält sich der spritzige Japaner zurück: Suzuki gibt seinen Durst mit durchschnittlich 6,4 Litern an, was nur 147 g/km CO2-Emissionen entspricht.

Ausstattung
Zum Serienumfang gehören elektrische Fensterheber vorn und hinten, Klimaautomatik, Tempomat sowie ein CD-Radio mit USB-Anschluss, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Lenkradbedienung. Außerdem im Preis enthalten sind Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Lichtsensor, Nebelleuchten, elektrisch verstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel. (news2do.com/br)

Zurück zur Übersicht: Suzuki Swift News

Weitere Artikel zum Thema:

2 Kommentare

  1. Gti sagt:

    Guten morgen.wie lang ist denn die „ladefläche“ bei umgeklappten rucksitzen von der rückseite der vordersitze bis zur heckklappe. Liter sind mir egal. Mir gehts um die länge…. und breite. Bekomm ich eine 70 cm breite und 1,40m lange werkbank transportiert? Danke im vorhinein für eure infos.mfg.

  2. Felicia Schmidt sagt:

    Habe meinen Suzuki Swift jetzt 4 Jahre. hatte bisher 2 platten Reifen Nur jetzt macht mir die Leuchte vom ABS und Schleuderauto Probleme. Auto war in der Werkstatt aber der Fehler kann nicht behoben werden. Sensor wurde ausgewechselt. Jetzt ist die Rede von der Platine, dass da was nicht in Ordnung wäre. Ich müsste für ein Radwechsel nun 1.700 Euro bezahlen. was sagt ihr dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.