Smart Fortwo Edition Bo Concept: Limitiertes Sondermodell ab 14 490 Euro erhältlich

Smart Fortwo Edition Bo Concept Exterieur Bilder und Fotos

Mit dem Fortwo Edition Bo Concept ist ab sofort der erste Smart bestellbar, der aus der Design-Kooperation mit Bo Concept, dem dänischen Spezialisten für urbanes Interieur-Design, entstanden ist. Das limitierte Modell ist als Coupé und Cabrio erhältlich und ist ab November im Handel. Erhältlich ist das Sondermodell als 55 kW / 75 PS starker Electric Drive sowie als mhd mit 52 kW / 71 PS und mit dem Turbobenziner (62 kW / 84 PS). Die Preise beginnen bei 14 490 Euro.

Bildergalerie: Smart Fortwo Edition Bo Concept

Smart Fortwo Edition Bo Concept Exterieur Bilder und Fotos SmartDer gelbe Aussenspiegel des  Fortwo Edition Bo Concept Das Cockpit des Smart Fortwo Edition Smart Die Heckpartie des Fortwo Edition Bo Concept Das Navigationssystem im Smart Fortwo Sondermodell Edition Leder-Optik Sitze im 2013er Smart Fortwo Edition Bo ConceptDie dänischen Designer wählten markante Farbkontraste für das Sondermodell: Die Sitze in Lederoptik sind tabakbraun, besitzen einen grauen Stoffeinsatz und Doppel-Ziernähte im Farbton „Light Lemon“. Auch Türverkleidungen, Instrumententafel und das Kneepad leben vom Kontrast zwischen tabakbrauner Lederoptik und limonengelber Ziernaht. Außen findet sich der markante Gelbton an den Spiegelkappen sowie den Nabenabdeckungen der Leichtmetallräder (Dimensionen: 155/60 R 15 vorn, 175/55 R 15 hinten). Die Bodypanels sind in Kristallweiß matt lackiert, die Tridion-Sicherheitszelle ebenso wie die Leichtmetallräder hingegen in Anthrazit glänzend. „Edition“-Logos in den Spiegeldreiecken sind ein weiteres Erkennungszeichen.

Der Smart Fortwo Edition Bo Concept basiert auf der Ausstattungsline Passion. Daher bringt er serienmäßig unter anderem das automatische Schaltprogramm Softouch, elektrische Fensterheber, Klimaanlage mit automatischer Temperaturregelung sowie ein Panoramadach mit Sonnenschutz mit. Auf Wunsch erhältlich sind eine elektrische Servolenkung, Sitzheizung, ein abschließbares Handschuhfach, das Soundsystem mit fünf Lautsprechern sowie weitere Sonderausstattungen.

Neben Fahrzeugen wurde im Rahmen der Kooperation von Bo Concept und Smart auch eine Interieurkollektion entworfen. Herzstück der bereits erhältlichen „Smartville Collction“ Kollektion ist ein modulares Sofa, dessen Standardgröße von 2,69 Metern exakt der Länge eines Smart Fortwo entspricht. Ergänzt wird die Möbelkollektion um einen Lounge-Sessel, der viele Elemente eines Autositzes aufnimmt, sowie einen Couchtisch. Die Accessoires-Kollektion umfasst unter anderem das Geschirr, besondere Kissen und eine Tischuhr, deren Design Kunden aus dem Cockpit ihres Smart kennen. (ampnet/jri)

Zurück zur Übersicht: Alle Smart-News und Sondermodelle

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.