Opels Kleinster noch sparsamer: Adam jetzt auch mit Autogas

Opel Adam 1.4 LPG Ecoflex an der Tankstelle

Opel bietet den Adam jetzt auch als Autogas-Version an. Im Alternativbetrieb verbraucht der 64 kW / 87 PS starke Adam 1.4 LPG Ecoflex (Liquefied Petroleum Gas = Flüssiggas) 6,9 Liter auf 100 Kilometer (112 Gramm CO2 pro Kilometer). Im Vergleich zu einem gleichstarken Benziner bedeutet dies deutlich geringere Kraftstoffkosten.

Bildergalerie: Opel Adam 1.4 LPG Ecoflex | Alle Galerien zum Opel Adam

6,9 Liter braucht der Adam LPG auf 100 Kilometer

Betankung

Die LPG-Taste im Opel Adam

LPG-Taste

Die Produktion des Opel Adam 1.4 LPG Ecoflex in Eisenach

Produktion

Opel Adam 1.4 LPG Ecoflex rollt vom Band

Produktion

Die Reichweitenanzeige im neuen Opel Adam 1.4 LPG Ecoflex

Reichweitenanzeige

Der 1,4-Liter Ecoflex – Motor wurde Einsatz von Flüssiggas optimiert, kann aber auch weiterhin mit Benzin fahren. Für die LPG-Variante verstärkten die Opel-Ingenieure die Ventile und Ventilsitze und passten das Motormanagement an. Alle LPG-spezifischen Komponenten inklusive des eigens für den Adam konzipierten Autogas-Tanks wurden besonders tief in das Fahrzeug integriert. Durch den Platz sparenden Einbau des LPG-Tanks unter dem Fahrzeugboden am Heck bleibt zudem das volle Kofferraumvolumen erhalten. Der Autogas-Tank verfügt über bis zu 35 Liter Fassungsvermögen, allein damit kommt der Opel Adam im kombinierten Zyklus auf eine Reichweite von rund 500 Kilometern; im bivalenten Betrieb sind bei vollem Benzintank insgesamt bis zu 1200 Kilometer möglich.

Opel Adam 1.4 LPG Ecoflex an der Tankstelle

Adam 1.4 LPG Ecoflex

Erstmals im Einsatz ist die Anzeige der verbleibenden Reichweite: Sie lässt sich im Instrumentendisplay im direkten Blickfeld des Fahrers ablesen und unterscheidet zwischen Benzin-, alternativer und Gesamtreichweite – so weiß der Fahrer jederzeit, mit welchem Kraftstoff er wie weit kommt. Das Umschalten zwischen LPG- und Benzinantrieb erfolgt völlig automatisch oder mittels eines Schalters im Armaturenträger. Eine LED im Schalter zeigt den Flüssiggasbetrieb an; sobald auf Benzin umgeschaltet wird, erlischt sie. Der Einfüllstutzen für das Flüssiggas liegt direkt neben dem Benzinstutzen, Adapter für das europaweite Tanken liefert Opel mit.

Der Opel Adam 1.4 LPG Ecoflex rollt als Komplettlösung direkt im Werk Eisenach vom Band. Die Preise beginnen bei 16 150 Euro.

Mit dem neuen Modell erweitert Opel die Autogas-Flotte auf zehn Modelle: Corsa (Drei- und Fünftürer), Astra (Fünftürer und Sports Tourer), Meriva und Zafira Tourer sowie der neue Insignia (vier- und fünftürige Limousine sowie Sports Tourer) stehen bereits als bivalente LPG-Versionen zur Verfügung. (ampnet/jri)

Zurück zur Übersicht: Opel ADAM News

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.