Volkswagen Cross Up Armaturenbrett

Das Armaturenbrett des Volkswagen Cross Up

Volkswagen Cross Up – Serienmäßig gehören zur Ausstattung des Cross Up unter anderem eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber vorn, Nebelscheinwerfer, elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel, eine asymmetrisch teilbare und umklappbare Rücksitzbank mit Kopfstützen, ein variabler Ladeboden, ein Drehzahlmesser, eine Multifunktionsanzeige sowie das elektronische Stabilitätsprogramm ESC zum Serienumfang des Modells. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Volkswagen Cross Up Armaturenbrett" wurde am 10. Februar 2013 veroeffentlicht und am 10. Februar 2013 zuletzt aktualisiert.