Subaru Trezia als Sondermodell „Sport“ und „Edition“

Subaru Trezia als Sondermodell Sport

Mit Preisvorteilen von bis zu 2304 Euro bietet Subaru ab sofort zwei Sondermodelle des Trezia an. Der limitierte „Sport“ wird in den Farben Silver Metallic und Super Red angeboten, der Trezia „Edition“ neben Silver Metallic auch in Gray Metallic. Der knapp vier Meter lange Fronttriebler wird in beiden Fällen wahlweise von einem 73 kW/99 PS starken 1,3-Liter-Benzinmotor oder einem 66 kW / 90 PS starken 1,4-Liter-Common-Rail-Turbodiesel angetrieben.

Trezia Sport

Das äußeres Erscheinungsbild des Sport wird durch mattschwarze Kontrastelemente an Dach, Außenspiegeln, Grill und Heckblende geprägt. Auch die serienmäßigen Leichtmetallräder sind in Mattschwarz gehalten. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören Nebelscheinwerfer, Auspuffblende, eine Stoßfängerschutzleiste und Bodenteppiche. Die Preise für den Trezia 1.3i Trend Sport starten bei 15 250 Euro, das Topmodell Trezia 1.4D Comfort Sport mit besonders komfortablem, stufenlosen Multi-Mode-Getriebe kostet 19 950 Euro.

Trezia Edition

Der Subaru Trezia Edition zeichnet sich durch eine Mittelarmlehne mit Stauraum und Einstiegsleisten sowie ebenfalls Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Auspuffblende sowie Bodenteppiche aus. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.