Sondermodell: Opel Adam „Germany’s next Topmodel“

  • von
Kleinstwagen Opel Adam als Sondermodell Germanys next Topmodell

Opel bietet den Adam jetzt als Sondermodell „Germany’s next Topmodel“ an. Die Edition ist exklusiv in Lilac Silver Metallic mit weißem Dach lackiert und fährt wahlweise als 51 kW / 71 PS starker 1,2-Liter- oder 1,4-Liter-Benziner mit 64 kW / 87 PS oder 74 kW / 100 PS sowie als Autogas-Variante (LPG) vor. Das neue Topmodel der Baureihe gibt es ab 15 990 Euro.

Bestückt ist der Adam Germany’s next Topmodell mit 17-Zoll-Aluräder vom Typ Roulette, Grillspange plus Innenspiegel sind Cream White und die Sitze Morrocana Black. Im Innenraum sorgen das beheizte Lenkrad sowie die Sitzheizung für Komfort, die Pedalerie ist aus sportlichem Aluminium. Für die Vernetzung mit dem Smartphone sorgt das preisgekrönte Infotainment-System Intelli-Link mit der Sprachsteuerung Siri Eyes Free.

Der Opel Adam ist fester Bestandteil der Fernsehshow „Germany’s next Topmodel“. Mit ihm sind die Juroren unterwegs, wenn sie die Kandidatinnen besuchen, um sie für die Casting-Show einzuladen. Am Ende der Staffel bekommt die Siegerin ihren ganz persönlichen Adam. (ampnet/jri)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Sondermodell: Opel Adam „Germany’s next Topmodel“" wurde am 13. März 2014 veroeffentlicht und am 21. September 2016 zuletzt aktualisiert.