Smart Fortwo als „Edition Citybeam“

Heck und Seitenansicht des Smart Fortwo Edition Citybeam

Smart bietet den Fortwo als Sondermodell „Edition Citybeam“ an. Es setzt mit seinen Bodypanels in Metallic- oder Matt-Lack, der Sicherheitszelle in Silber und Drei-Doppelspeichen-Leichtmetallrädern mit Breitreifen sportliche Akzente. Im Innenraum stechen die exklusiven schwarzen Sitze in Lederoptik mit kristallgrauen Stoffeinsätzen in der Rückenlehne und kristallgrauen Ziernähten hervor.

Bildergalerie: Smart Fortwo Edition Citybeam

Das Lenkrad des Smart Fortwo Edition Citybeam   Fotoaufnahme vom Smart Fortwo Edition Citybeam Heck und Seitenansicht des Smart Fortwo Edition CitybeamDie Bodypanels sind je nach Markt und Kundenwunsch in Light blue, Silber metallic oder Anthrazit matt lackiert. Die Leichtmetallräder sind mit Reifen der Dimensionen 175/55 R 15 und 195/50 R 15 (hinten) bestückt. Hinzu kommen titanfarbene Frontscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht und das Edition-Logo in den Spiegeldreiecken. Zu den weiteren Merkmalen im Innenraum zählen die Instrumententafel in Lederoptik mit kristallgrauer Ziernaht, das zweigeteilte Kniepad in schwarz/kristallgrauer Lederoptik, das Drei-Speichen-Ledersportlenkrad mit Schaltwippen und kristallgrauer Ziernaht und speziell angefertigte Fußmatten mit eingesticktem Editions-Schriftzug.

Die Vordersitze des Smart Fortwo Edition CitybeamDer Fahrersitz im Innenraum des Smart Fortwo Edition CitybeamDrehzahlmesser und Uhr im Smart Fortwo Edition CitybeamBestellt werden kann der Smart Fortwo Edition Citybeam ab dem 15. Januar 2014 zu Preisen ab 14 490 Euro. Das als Coupé und Cabrio erhältliche Modell kommt im April 2014 zu den Händlern. Es steht sowohl mit Verbrennungs- als auch mit Elektromotor zur Verfügung. (ampnet/jri)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.