Rolls-Royce 2012 erstmals auf der Auto Mobil International mit dabei

Auf der vom 2. bis 10. Juni 2012 in Leipzig stattfindenden AMI Auto Mobil International wird in diesem Jahr erstmals auch Rolls-Royce mit von der Partie sein. Während Audi, BMW, Land Rover, Mercedes-Benz und Porsche seit Jahren in Leipzig Flagge zeigen, wertet die Messeleitung den ersten Auftritt der Traditionsmarke RR, aber auch die Rückkehr der Marken Jaguar, Lexus und Volvo nach zum Teil mehrjähriger Unterbrechung als Bestätigung der AMI-Positionierung als internationale Automesse auch fürs Premiumsegment.

ROLLS-ROYCE Logo am Ghost

Rolls-Royce zeigt sich in diesem Jahr erstmals auch auf der AMI in Leipzig. Foto: RR/Auto-Reporter.NET

Auf dem Leipziger Messegelände erwarten die Besucher in diesem Jahr u.a. eine Vielzahl an Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren, Innovationen zu den Themen alternative Antriebe und moderne Mobilitätskonzepte sowie ein umfangreiches Angebot an Probefahrten im Straßenverkehr. Im Verbund mit der AMI finden zugleich auch die AMITEC (Fachmesse für Fahrzeugteile, Werkstatt und Service) und die AMICOM (Branchenmesse für mobile Unterhaltung, Kommunikation und Navigation) statt. (Auto-Reporter.NET/arie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Rolls-Royce 2012 erstmals auf der Auto Mobil International mit dabei" wurde am 27. Februar 2012 veroeffentlicht und am 27. Februar 2012 zuletzt aktualisiert.