Mercedes-Benz C 250 T-Modell, Cockpit

in der Größe 1024 × 625 im Artikel Pressepräsentation Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell: Aufgerüstet
Das Armaturenbrett des Mercedes-Benz C 250 T-Modell Modellgeneration 2014

Während das T-Modell – verständlicherweise – in seiner Ausstattungsvielfalt der Limousine folgt, hat es in einer Hinsicht seiner „Schwester“ etwas voraus: Das Kom-Modul mit integrierter SIM-Karte ist erstmals fest in einen Mercedes eingebaut. Über die „Mercedes Connect me Webapp“ kann man sich von außen ins Fahrzeug einloggen, beispielsweise die Standheizung programmieren oder den Tankfüllstand abfragen. Das System kümmert sich bei Bedarf auch um Unfall-, Pannen- oder Wartungsmanagement. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Alle Bilder aus der Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.