Porsche Cayenne GTS Heckpartie

Der Testwagen: Ein Porsche Cayenne GTS mit 420 PS V8

Porsche Cayenne GTS im Test: An Kraft fehlt es zu keiner Zeit, was daran liegt, dass die Automatik auch bei sportlichem Kurvensprint die richtigen Entscheidungen trifft. Wer’s mag, mag sich der Schaltpaddel am Lenkrad bedienen. Aber außer dem Spaß, selbst den Schaltzeitpunkt zu bestimmen, gewinnt er nicht viel. Der Porsche holt mit seinem aktiven Allradantrieb für ihn schon die geliebten Zehntel raus. Foto: Auto-Medienportal.Net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Porsche Cayenne GTS Heckpartie" wurde am 16. Mai 2013 veroeffentlicht und am 16. Mai 2013 zuletzt aktualisiert.