Peugeot 4008 kommt auf den Markt

Peugeot führt den 4008 in diesem Monat auch in Deutschland ein. Das Kompakt-SUV auf Basis des Mitsubishi ASX wird bereits in 50 Ländern vermarktet. Nach seiner Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2012 wurde der Peugeot 4008 seit April vor allem auf den Märkten außerhalb Europas – zunächst in Russland und der Ukraine, dann unter anderem in China, Australien, Neuseeland und Argentinien – und ab Mai in Europa lanciert.

Die Seitenpartie des Peugeot 4008

Peugeot 4008. Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Der 4008 wird in Deutschland ausschließlich mit Dieselmotoren und zuschaltbarem Allradantrieb angeboten. Zur Wahl stehen ein 1,6-Liter-Antrieb mit 84 kW / 115 PS und 270 Newtonmeter sowie ein 1,8-Liter-Selbstzünder, der 110 kW / 150 PS leistet und 300 Nm bietet. Beide Varianten sind mit einem Sechsgang-Getriebe und Start&Stop-Automatik gekoppelt. (ampnet/nic)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Peugeot 4008 kommt auf den Markt" wurde am 21. Juni 2012 veroeffentlicht und am 4. Juni 2013 zuletzt aktualisiert.