Peugeot 3008 Napapijri: Nur 200 Exemplare

  • von
Das Exterieur des Peugeot 3008 Napapijri

Peugeot bietet den 3008 in der auf 200 Exemplare limitierten Sonderedition „Napapijri“ an. Sie entstand in Kooperation mit dem gleichnamigen Sportbekleidungshersteller. Der Name bedeutet übersetzt „nördlicher Polarkreis“. Das Sondermodell ist ab Februar bestellbar und hat einen Kundenvorteil von 1900 Euro.

Bildergalerie: Peugeot 3008 Napapijri | Alle Peugeot 3008 Fotogalerien

Ausstattung

Der Peugeot 3008 Napapijiri verfügt zusätzlich zur Ausstattungsversion Allure serienmäßig über das Navigationssystem WIP Nav Plus, Einparkhilfe vorn und hinten, Head-up-Display, Sitzheizung vorn sowie Chromeinsätze in den Seitenschwellerleisten und den Stoßfängern. Das Interieur wird dominiert von graubeigen oder schwarzen Leder-Alcantara-Sitzen, exklusivem Lederlenkrad mit braunen Ziernähten und dezenten Prägungen. Schriftzüge im Interieur und Exterieur sowie auf den 17-Zoll-Leichtmetallfelgen finden sich als durchgängiges Motiv. Die fünf Lackierungen reichen von Schneeweiß bis zu den Metallic-Sonderlackierungen (530 Euro) in Perlmutt Weiß, Rich Oak Braun, Vapor Graubeige und Perla Nera Schwarz. Optional sind ferner ein Xenon-Paket (990 Euro) und das JBL-Soundsystem (460 Euro) erhältlich.

Preise

Als Motoren stehen der Benziner 155 THP (1.6 l, 155 kW / 156 PS) für 29 200 Euro, der Diesel HDi FAP 115 (1.6 l, 82 kW / 112 PS) für 29 600 Euro sowie der HDi FAP 150 (2.0 l, 110 kW / 150 PS) für 31 100 Euro zur Verfügung. (ampnet/deg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Peugeot 3008 Napapijri: Nur 200 Exemplare" wurde am 29. Januar 2013 veroeffentlicht und am 2. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.