Paris 2014: Allradantrieb für neuen Ford S-Max

Ford S-Max 2015 bei der Vorstellung auf der Pariser Motorshow 2015

Foto: Ford S-Max auf der Motorshow Paris.

Der Ford S-Max kommt der Eier legenden Wollmilchsau ein Stückchen näher. Die zweite Modellgeneration, die nächstes Jahr auf den Markt kommt und gerade auf dem Pariser Autosalon (- 19.10.2014) vorgestellt wird, ist auf Wunsch auch mit Allradantrieb zu haben.

Fords Kompaktvan S-Max auf dem Pariser Automobilsalon 2014 Neuer Ford S-Max Modellgeneration 2015 auf dem Pariser Autosalon Ford S-Max 2015 bei der Vorstellung auf der Pariser Motorshow 2015Die Grundlinien der etwas kürzeren und vor allem flacheren Ausgabe des Galaxy wurde beibehalten. Als erstes Auto der Marke wird der weiterhin mit bis zu sieben Sitzen erhältliche S-Max die adaptive Lenkung mit noch besserem Ansprechverhalten erhalten.

Ebenfalls neu ist der 1,5-Liter-Ecoboost-Motor mit 118 kW / 160 PS. Dynamische LED-Frontscheinwerfer mit blendfreiem Fernlicht und der Pre-Collision-Assist sind weitere Neuerung. Zudem soll der S-Max, der 32 unterschedliche Sitz- und Laderaumkonfigurationen bietet, eine noch höhere Wertigkeit ausstrahlen. Er wartet mit separat vom Fond aus regelbarer Klimaanlage, kühlbaren Vordersitzen mit Massagefunktion und digitaliserter Instrumentenanzeige sowie bis zu 16 Assistenzsystemen auf. Fehlen darf da auch nicht die vom Kuga bekannte Öffnung der Heckklappe per Fußbewegung.

(ampnet/jri) Fotos: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.