Neuer 1.0-Liter-Dreizylinder-Motor für den Peugeot 208

  • von

Peugeot komplettiert sein Angebot an verbrauchsarmen Dreizylinder-Motoren im 208. Der kleinste Benziner mit einem Liter Hubraum (999 ccm; 50 kW/68 PS) ist jetzt unter der Bezeichnung „68 VTi“ in den Versionen Access und Active in der Auslieferung.

Dunkelblauer Peugeot 208 Baujahr 2012

Peugeot 208. Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

weitere Bilder zum Peugeot 208

Der 208 Access 68 VTi erweist sich als echtes Leichtgewicht. Gegenüber dem vergleichbaren Vorgänger Peugeot 207 Filou 75 ist das Leergewicht 119 Kilogramm geringer. Allein der Dreizylinder-Motor wiegt 21 Kilogramm weniger als der Vierzylinder. Damit erreicht die Einstiegsversion des 208 herausragende Verbrauchs- und Emissionswerte mit einem kombinierten Verbrauch von 4,3 Liter auf 100 km und einem CO2-Ausstoß von lediglich 99 g/km.

Liste: Kleinwagen-Modelle 2012

Der Peugeot 208 Access 68 VTi als Dreitürer ist bis zum 31. Dezember 2012 bei teilnehmenden Händlern ab 9990 Euro bestellbar. Außerdem hält die Peugeot Bank niedrige Leasingkonditionen bereit. (ampnet/nic)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Neuer 1.0-Liter-Dreizylinder-Motor für den Peugeot 208" wurde am 20. Dezember 2012 veroeffentlicht und am 17. April 2013 zuletzt aktualisiert.