Analoguhr – Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Die Analoguhr befindet sich zwischen den beiden zentralen Lüftungsdüsen

Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell – Neu sind: das dreitubige Kombiinstrument, das trapezförmige, glänzend gerahmte Display, das Design der Lüftungsdüsen, eine Analoguhr zwischen den beiden zentralen Lüftungsdüsen, die Mittelkonsole ohne Wählhebel sowie ein neues Multifunktionslenkrad mit Direct Select-Wählhebel und Schaltwippen (in Verbindung mit Automatikgetriebe). Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Seite "Analoguhr – Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell" wurde am 13. Dezember 2012 veroeffentlicht und am 13. Dezember 2012 zuletzt aktualisiert.