Mercedes A-Klasse in Schweighöfer-Film „Schlussmacher“ zu sehen

  • von
Die neue Mercedes-Benz A-Klasse im Kinofilm Schlussmacher

In Matthias Schweighöfers aktuellem Film „Schlussmacher“ hat Mercedes Benz die A-Klasse in zahlreichen Szenen platziert. Der Kinofilm, der mittlerweile über eine halbe Million Besucher anlockte, soll damit ein zusätzlicher Erfolgsgarant für den kompakten Mercedes sein. Über die Produkplatzierung hinaus wird die Kinotour der beiden Hauptdarsteller als Werbeveranstaltung für das Modell genutzt.

Bildergalerie: Mercedes-benz A-Klasse | mehr Fotogalerien

Eigens für das Roadmovie „Schlussmacher“ wurden zwei Prototypen der neuen A-Klasse zu identischen Fahrzeugen umgebaut und der Produktion exklusiv für die aufwändigen Dreharbeiten zur Verfügung gestellt. Das E-Klasse Coupé hat einen spektakulären Einsatz. Es wird in einem Stunt gecrasht. Für diese Szenen wurden allein vier Fahrzeuge benötigt.

Die Kinotour der beiden Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer und Milan Peschel geht vom 9. bis 25. Januar 2013 quer durch Deutschland. Begleitet wird die Kinotour von einem A-Klasse Autokorso, bei dem 10 Fahr­zeuge in auffallender mit Worten wie „SchlussmAcher“ oder „LiebhAber“ beklebt sind und so die Blicke auf sich ziehen sollen.

In seinem neuen Film spielt Matthias Schweighöfer einen professionellen „Schlussmacher“, der für seine Kunden die Beendigung ihrer Partnerschaft erledigt. Der „Schlussmacher“ lockte seit seiner Kinopremiere am 7. und 8. Januar bereits mehr als 500 000 Besucher in die Kinos und ist damit Platz Eins der deutschen Kinocharts. (ampnet/deg)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Mercedes A-Klasse in Schweighöfer-Film „Schlussmacher“ zu sehen" wurde am 17. Januar 2013 veroeffentlicht und am 2. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.