Lamborghini Miura P 400 SV

Lamborghini Miura P 400 SV auf der Techno Classica 2013

Die anhaltend gute Nachfrage nach dem Modell Miura S bringt Lamborghini dazu, eine weitere Evolutionsstufe vorzustellen, das Modell SV (Super Veloce). Dies geschieht bereits während der Entwicklung des revolutionären Nachfolgers Countach LP 500, der seine Weltpremiere im Frühjahr 1971 hat. Der Miura P 400 SV verfügt 4 Liter V12 Motor mit 385 PS und erreicht eine Höchst-geschwindigkeit von über 290 km/h. Foto: Auto-Reporter.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Lamborghini Miura P 400 SV" wurde am 11. April 2013 veroeffentlicht und am 11. April 2013 zuletzt aktualisiert.