Lamborghini Aventador J in Genf

Supersportwagen Lamborghini Aventador J in der Seitenansicht

Die Spezialisten bei Lamborghini haben für den Aventador J eine noch erstaunlichere Version des Werkstoffs Kohlefaser entwickelt: Zum ersten Mal wurde im Automobilsektor gewebte, mit speziellem Herz getränkte Kohlefaser („CarbonSkin“) verwendet. Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Lamborghini Aventador J in Genf" wurde am 6. März 2012 veroeffentlicht und am 6. März 2012 zuletzt aktualisiert.