Kia Carens feiert auf dem Pariser Autosalon Weltpremiere

  • von
Kia Carens in der Front- Seitenansicht

Der neue Kia Carens hat auf dem diesjährigen Pariser Autosalon (Publikumstage: 29.9. bis 14.10.) seinen ersten Auftritt. Typisch für den neuen Koreaner ist dessen flache, dynamische Karosserie, die ein großzügiges und stilvolles Interieur umschließt.

„Dynamischer Raum“ heißt das neue Konzept Kias, das die neue Generation des Kompakt-Vans verkörpern soll. Dafür stehen das aerodynamisch ausgelegte Design, die niedrigere Dachlinie, der längere Radstand, größere Räder (bis 18 Zoll) und die durch einen Chrom-Akzent betonte Gürtellinie. Im Inneren verspricht die Marke viel Platz und hohe Funktionalität. (Auto-Reporter.NET/arie)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Seite "Kia Carens feiert auf dem Pariser Autosalon Weltpremiere" wurde am 25. Juli 2012 veroeffentlicht und am 1. Dezember 2013 zuletzt aktualisiert.